info
Willkommen!

Rote Bohnen mit Reis aus Louisiana Rezept

Rote Bohnen mit Reis (Red Beans and Rice) ist eins der berühmtesten Gerichte der Südstaatenküche. In New Orleans bekommt man es in beinahe jedem Restaurant, und jedes Restaurant hat seine spezielle Variante dieses Gerichts.

Nehmen Sie sich Zeit, um dieses Gericht zu kochen, denn die lange Schmorzeit ist – wie bei fast allen Schmorgerichten – das Geheimnis des Wohlgeschmack.

 

Zutaten:

Für 6 Portionen Red Beans and Rice benötigen Sie:

  • 500g getrocknete Kidneybohnen (Bohnen aus der Dose empfehlen wir hier nicht)
  • 1 Schinkenknochen
  • 3 grüne Paprikaschoten
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 große Dose Tomaten
  • frische, scharfe Chorizo-Würste* zum Braten
  • Cajun-Gewürz*
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Cayenne-Pfeffer* und Langkorn-Reis haben sie im Vorrat
WERBUNG
Bayou: Kochen in Louisiana
Bayou: Kochen in Louisiana
entdeckt bei Amazon*
Zubereitung:

1) Waschen und verlesen Sie die Kidneybohnen und weichen Sie sie über Nacht ein.

2) Gießen Sie am nächsten Tag das Einweichwasser ab.

3) Putzen Sie den Sellerie und die Paprikaschoten und schneiden Sie sie in Stücke.

4) Zwiebeln und Knoblauch werden geschält und kleingeschnitten.

5) Dünsten Sie das Gemüse in reichlich Olivenöl an, geben Sie die Bohnen und den Schinkenknochen (In Louisiana wird das Gericht mit dem "Gerippe" des sonntäglichen Schweinebratens zubereitet. Sie können auch ein Stück Schwarte hinzu geben, das sorgt für Aroma!) dazu und geben Sie soviel Wasser dazu, dass es ca. 2 cm über den Bohnen steht.

6) Salzen und Pfeffern Sie kräftig und lassen Sie alles ca. eine bis anderthalb Stunden kochen, bis die Bohnen weich werden.

7) Jetzt zerdrücken Sie die Tomaten, geben Sie mit dem Saft dazu, würzen mit Cajun-Gewürz und Cayenne-Pfeffer und lassen alles noch ca. eine halbe Stunde bei offenem Topfdeckel einkochen, bis die Sauce andickt.

8) In der Zwischenzeit kochen Sie den Reis und braten die Chorizos in einer Pfanne. In Louisiana wird das Gericht mit Andouille-Würsten serviert, die hier praktisch nicht zu bekommen sind. Chorizos* sind ein akzeptabler Ersatz.

9) Schmecken Sie den Bohneneintopf noch einmal deftig-pikant ab, bevor Sie ihn mit dem Reis und den gebratenen Würsten servieren.

  • Wunderbar aromatische Gewürzmischung für die vielfältige Cajun- und Kreolische Küche der Südstaaten der USA
  • Einwaage: 50g
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Aromen
  • Edles, wiederverschließbares Döschen zur Aufbewahrung: Bester Aromaschutz
  • Einwaage: 45g
  • Premium-Qualität aus besten Anbaugebieten - für das volle Aroma der Gewürze!
  • Edles, wiederverschließbares Döschen zur Aufbewahrung: Bester Aromaschutz, Blickfang in der Küche und Ordnung für die Gewürzsammlung
  • Ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern und Aromen

Weitere Rezepte: